36. Internationales Symposium

 04.02. - 10.02.2017  |  St. Anton  |  Arlberg

36.

INTERNATIONALES
SYMPOSIUM

für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen,
Zahnärzte & Kieferorthopäden

04.02. – 10.02.2017   |   ST. ANTON   |   ARLBERG

St. Anton: Das Diskussionsforum für
Neues - Interessantes - Innovatives -
in kollegialer Atmosphäre

Neuer Träger ist die Akademie für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen und Zahnärzte mit Sitz in Basel.
Die Akademie sieht ihren Hauptaufgabe in der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Traditionsveranstaltung mit hohem Potential für Wissenschaft,
Fortbildung und interdisziplinärer Diskussionskultur in winterlichem Ambiente.
Das Programm ist interdiziplinär ausgerichtet und schließt wie 2014 das Fachgebiet Kieferorthopädie ein.
Wir erwarten daher erneut einen Gewinn an gemeinsamen wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnissen.

Wissenschaftliche Themen:

  • Kieferorthopädie und Implantologie
  • Implantologie/Implantatprothetik
  • Augmentation und non-augmentative Verfahren
  • Bildgebung/ bildgestützte Verfahren / Navigation
  • Endoskopische Verfahren
  • Dentoalveoläre Chirurgie
  • Traumatologie
  • Kieferorthopädische Chirurgie
  • Onkologie und rekonstruktive Chirugie
  • Innovationen
  • Komplikationen und Gefahren/Der besondere Fall
  • Pharmakologie / Schlafmedizin
  • Anästhesieverfahren und Sedierung
  • Praxismanagement
  • Freie Themen

Workshops:

Aktuelle Verfahren der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Implantologie und
interdisziplinäre Therapiekonzepte, Verankerungstechniken in der Kieferorthopädie.

Vortragsanmeldungen:

Für Vortragsanmeldungen mit einer kurzen Zusammenfassung verwenden Sie bitte das Abstract-Tool via www.stanton-kongress.de. Für die Schwerpunktthemen sind Vortragszeiten zwischen 10 und 20 Minuten vorgesehen. Die Vorträge sollten inhaltlich die Kriterien einer wissenschaftlichen Publikation erfüllen und mit einer entsprechenden Gliederung sowie einer kritisch analysierenden Bewertung versehen sein.

 

Einsendeschluss: 01. September 2016

 

Anmeldungen sind bereits möglich.

Wissenschaftliches Komitee

Leitung:
Prof. Dr. Dr. Peter Kessler, Maastricht

Prof. Dr. Dr. Elmar Esser , Osnabrück
Prof. Dr. Dr. Hans-Albert Merten, Hannover
Univ.-Doz. DDr. Oliver Ploder, A-Feldkirch
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Hans-Florian Zeilhofer, Basel

Kongressinformationen:

Tagungsort/Tagungsbüro

St. Anton am Arlberg
Valugasaal  |  Arlberghaus
Dorfstraße 8   |   St. Anton am Arlberg
Austria

Wissenschaftliches Programm:

Prof. Dr. Dr. Peter Kessler
peter.kessler@mumc.nl
Department Cranio-Maxillofacial Surgery MUMC
Maastricht, P. Debeylaan 25
NL-6202 AZ Maastricht
Telefon: 0031-43-3872010
Fax: 0031-43-3872020

Organisation/Industrie-Ausstellung/Workshops:

Prof. Dr. Dr. Elmar Esser
e.esser42@googlemail.com
ICOS Implantat Centrum Osnabrück
Hans-Wunderlich-Straße 5
D-49078 Osnabrück
Telefon: 0049-541-7602990
Fax: 0049-541-7602991

Organisation &
Anmeldung:

boeld communication GmbH

congress@bb-mc.com

Adlzreiterstraße 29

D-80337 München

Telefon: 0049-89-189046-0

Fax: 0049-89-189046-16

Tagungsgebühr (Frühbuchertarife)

Teilnehmer:   400.00 €

Vortragender Referent:  150.00 €

Studenten:   100.00 €

Tageskarte:   120.00 €

Tagungsgebühren inkl. 20 % MwSt.

 

Fortbildungspunkte

Wissenschaftliches Programm pro Sitzung:

5 Punkte

 

Workshop (in Abhängigkeit von Dauer):

3-7 Punkte

Hotelreservierungen:

 
St. Anton verfügt über ein umfangreiches Bettenangebot in allen Preiskategorien. In der ersten Februarwoche gelten noch die günstigeren Rahmenbedingungen der Nebensaison. Die Teilnehmer werden gebeten, die Zimmerreservierungen in Eigenregie vorzunehmen. Dazu steht Ihnen die Organisationstruktur des Tourismusverbandes St. Anton zur Verfügung: www.stantonamarlberg.com.
 
Tourismusverband  A-6580 St. Anton   |   Tel.:  0043-54-4622690

Rückblick:

PARTNER & AUSSTELLER

Anmeldung & Kontakt

Sie haben Fragen zum Kongress?
Dann rufen Sie uns an: boeld communication   |   Tel. 0049-(0)89-189046 0
oder schreiben Sie uns...

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Copyright St. Anton Kongress |  Impressum & Datenschutz